Leipzig

Aufgewachsen bin ich in Aschersleben, der ältesten Stadt Sachsen-Anhalts. Im Jahr 2005 besuchte ich Leipzig und nahm erstmals die Schönheit dieser Stadt bewusst wahr. Seither bestand der Wunsch Leipzig meine Heimat zu nennen. Nachdem ich 2009 erfolgreich meine Lehre in der Gastronomie abschloss, zog es mich auch schon direkt in meine Wahlheimat.

Nach wie vor zieht mich der Zauber dieser Stadt in den Bann. Mit seinem stetigen Wachstum und seiner hohen Lebensqualität bietet Leipzig alles was man sich wünscht. Es gibt viele schöne Parks, eine tolle  Seenlandschaft und ein vielfältiges Kulturangebot. Große Persönlichkeiten haben hier ihre Wurzeln. Unter anderem Richard Wagner oder Gottfried Wilhelm Leibniz.

Was Leipzig so besonders macht?

Vor allem der Charme, dem ich sofort verfallen bin. Zahlreiche Touristen strömen täglich in die Messestadt und es werden von Jahr zu Jahr mehr. Aber nicht nur weil Leipzig Austragungsort vieler Messen ( wie beispielsweise der Leipziger Buchmesse) ist, sondern auch weil die City noch viel mehr zu bieten hat. Die Stadt hat den größten Sackbahnhof Europas der 1912 fertig gestellt wurde und den Reisenden viele Shoppingmöglichkeiten bietet. Architektonisch ist das Bauwerk genauso imposant, wie das Völkerschlachtdenkmal.

Kultursuchende kommen in Leipzig voll auf ihre Kosten. Neben dem Gewandhaus zu Leipzig oder der Oper hat die Stadt in alten Fabriken, wie beispielsweise der Baumwollspinnerei viel Platz für Künstler,Fotografen und Musikern geschaffen. Wer Ruhe sucht, wird in den zahlreichen Parks oder Seen einen Ort zum entspannen finden. Und für die Aktiven unter euch gibt es neben vielen sportlichen Aktivitäten auch diverse Großveranstaltungen wie das WGT, Classic Open oder verschiedene Festivals an denen man sich verausgaben kann. Leipzig bietet viel Lebensqualität und die Leipziger sind Stolz auf ihre Stadt!

Leipzig

Bildergalerie